finde deinen Traumjob

Werkstudentenjobs

Die Werkstudententätigkeit ist eine relativ neue Arbeitsform, mit welcher die Arbeitgeber auf die stetig wachsende Anzahl der Studierenden reagiert haben. Dabei handelt es sich um eine Tätigkeit, die nur an Studierende angeboten wird. Als Voraussetzung gilt die Immatrikulation bei einer Hochschule. Der Stellenanwärter muss bei der Aufnahme einer solchen Werkstudententätigkeit sich an bestimmte formale Regelungen halten. So darf er beispielsweise während der Vorlesungszeit nicht mehr als 20 Stunden pro Woche arbeiten. Andernfalls würde er seinen Studentenstatus verlieren. Dies hat negative Auswirkungen auf seine Krankenversicherung, da er gegenüber der Krankenkasse nicht mehr als Student gelten würde. Während der Semesterferien darf allerdings auch in Vollzeit gearbeitet werden, ohne, dass der Versichertenstatus geändert werden muss.

Anzeigen
21.07.2019 Hilton München Park München Teilzeit
Werkstudent Marketing (m/w/d) Hilton Munich Park - Moderne Eleganz am Englischen Garten Seit Jahrzehnten ein Fixpunkt in München, national und ...
20.07.2019 Aldiana GmbH Oberursel Trainee / Praktikum
20.07.2019 Aldiana GmbH Oberursel Trainee / Praktikum
19.07.2019 MSC Kreuzfahrten München Zeit- / Saisonvertrag
19.07.2019 Amour Fou München Trainee / Praktikum
19.07.2019 The Westin Grand München München Aushilfe
Was wir auf unserem Tablett haben: Du unterstützt unser F&B Team in den Bereichen Frühstücksservice, à la carte Service, aber auch ...
19.07.2019 Sheraton München Arabellapark Hotel München Aushilfe
Was wir in unserem Koffer haben: ein professionelles Team mit viel Freude an der Arbeit faszinierende Menschen hinter und vor den ...
19.07.2019 Sheraton Berlin Grand Hotel Esplanade Berlin Aushilfe
19.07.2019 Ruby GmbH München Vollzeit
19.07.2019 LunchNow.com Hamburg Teilzeit

Alle Jobangebote anzeigen

Typischerweise arbeitet der Student direkt bei einem Unternehmen, ausgehend von seinen persönlichen Qualifikationen, die er während des Studiums erworben hat. Folglich suchen die meisten Firmen Stellenanwärter, die sich bereits im fortgeschrittenen Studium befinden. Auch im Hotelgewerbe werden immer mehr Studierende engagiert, weil eine solche Arbeitsform für beide Seiten sich als gewinnbringend erwiesen hat. So werden Werkstudenten meist dort eingesetzt, wo sie ihre Stärken am besten entfalten und gleichzeitig ihr erworbenes Wissen in der Praxis einsetzen können. Die Arbeitgeber in der Hotellerie schätzen ihre Kommunikationsfähigkeiten, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und fachliche Kompetenzen. Dies spiegelt sich meist in einem überdurchschnittlich hohen Gehalt wider, welches in der Branche üblich ist.

Klassische Stellenangebote in der Hotellerie

Wenn es um die konkreten Stellenangebote geht, dann werden Werkstudenten meist im Front Office, in der Buchhaltung, in der Marketingabteilung oder als Aushilfen im Servicebereich gesucht. Dabei sind die Anforderungen an den jeweiligen Studienschwerpunkt teilweise sehr unterschiedlich. In der Marketingabteilung werden Studierende dank meist sehr hoher Affinität zu neuen Technologien eingestellt, damit sie die Angebote der entsprechenden Hotels oder Gaststätten in Sozialen Netzwerken oder auf anderen Kanälen verbreiten oder noch attraktiver machen. Auch klassische Arten der offline Promotion wie beispielsweise Verteilen von Flyern, Werbekampagnen, Artikel in Zeitschriften oder Teilnahme an Fachmessen werden nach wie vor betrieben. In diesem Fall unterstützen Sie die Abteilung bei der Optimierung bestehender Konzepte und Umsetzung neuer Aktivitäten im Hinblick auf spezifische Kundenbedürfnisse. Je nach individuellen Stärken sind entweder direkte Teilnahme an konkreten Projekten mit einer entsprechenden technischen Umsetzung oder konzeptionelle Gestaltung von Marketingplänen möglich.

Im Front Office arbeiten Studierende meist zusammen mit weiteren Kollegen direkt an der Rezeption eines Hotels und empfangen die ankommenden Gäste. Sie registrieren die Reisenden und sorgen dafür, dass diese in kürzester Zeit direkt zu ihrem Zimmer gehen können. Sie stehen jederzeit für Fragen und Anregungen der Gäste zur Verfügung. Bei Reklamationen müssen Sie dafür sorgen, dass die bestehenden Probleme durch Hotelpersonal oder Techniker behoben werden. Auch für telefonischen und elektronischen Kontakt sind Werkstudenten im Front Office verantwortlich. Je nach spezieller Ausrichtung des Hotels können noch weitere Aufgaben hinzukommen. So kann es beispielsweise bei Wellness Hotels erforderlich sein, den Gästen spezielle Produkte oder Dienstleistungen anzubieten.

Bei typischen Urlaubshotels sollte die Reisenden in der Lage sein, sämtliche Zusatzleistungen rund um den Urlaub buchen zu können. Die meisten Hotels verlangen von Werkstudenten gute Fremdsprachenkenntnisse sowie gute Kommunikationsfähigkeiten. In der Buchhaltung werden Studierende mit sämtlichen Aufgaben rund um die Fakturierung von Dienstleistungen in Berührung kommen. Daher sind hier spezielle Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Prozesse notwendig, die typischerweise in einem BWL-Studium oder im allgemeinen Studium der Wirtschaftswissenschaften erwerben werden. Ein Schwerpunkt liegt in der Kontrolle sämtlicher buchhalterischer Abläufe wie der Erfüllung von Zahlungsverpflichtungen durch Gäste, Begleichung der Rechnungen an externe Dienstleister, Erstellung von Mahnungen usw. - ob BWL oder Hotelgewerbe: weitere Jobangebote für Werkstudenten findet man auf auch auf der Seite werkstudenten-jobs.de